Kräuterwandern 22.Sept.2018

Start bei Regen
Kornelkirsche
Einführung Hopfen
Hopfen
Weg zum Hagedorn
Schlehe
Weißdorn
Eberesche
Auf Projern zu
Vorspeise
Hauptspeise
Nachspeise

 

Rezept

Hagebuttensenf:

1 kg Hagebutten mit ca. ¼ l Wasser weich kochen. Bei Bedarf Wasser nachgießen. Die weichen Hagebutten durch die „Flotte Lotte“ passieren. Die passierten Hagebutten mit 3 EL Essig, Braunzucker nach gewünschter Süße (ca. 3 EL), 5 EL Senfkörner ganz und 5 EL gemahlene Senfkörner, etwas Wasser ,ev. Chilli aufkochen und noch heiß in Gläser füllen.

Zwieback:

4 Eiklar mit 10 dag Zucker sehr steif schlagen. Sodann 14 dag Mehl und 15 dag Nüsse unterheben. In einer befetteten Kastenform 30 Minuten bei 200° backen. Aus der Form stürzen und in ein trockenes Geschirrtuch einschlagen und einige Stunden auskühlen lassen. In sehr dünne Scheiben schneiden und einzeln auf ein Blech legen. Bei 140° im Rohr trocknen lassen.

 

23. September 2018Permalink

Kräuterwandern 23.Sept.2017

„Die Früchte der Wildhecke“

Herbsttag von Rainer Maria Rilke

Herr: es ist zeit. Der Sommer war sehr groß.

Leg deine Schatten auf die Sonnenuhren,

und auf den Fluren lass die Winde los.

Befiehl den letzten Früchten voll zu sein;

gib ihnen noch zwei südlichere Tage,

dränge sie zur Vollendung hin und jage

die letzte Süße in den schweren Wein.

 

Weinrebe
Eberesche
Schlehdorn
Gottesanbeterin
Der Tisch ist gedeckt
Herbstaromen
Genießen
Buchecker
Weißdorn
Gruppenbild
Hollerkoch mit Schneenockerl

Rezept

Kürbiscreme:

30 dag Muskatkürbis oder Butternuss in wenig gesalzenem Wasser weichkochen. Abtropfen und erkalten lassen. Mit einem Öl ihrer Wahl, einigen Nüssen, einer Zehe Knoblauch und Kräutersalz zur gewünschten Konsistenz pürieren. Einige geröstete Kürbiskerne untermengen. Erkalten lassen und abwechselnd mit einem Frischkäse oder Maskarpone in ein Glas schichten.

Hollerkoch:

60 dag schwarze Hollerbeeren, 20 dag Brombeeren, einige Stängel Dost und 10 dag Zwetschgen mit 1 Liter Wasser zum Kochen bringen und mindestens 10 Minuten kochen lassen. Alles durch ein feines Sieb streichen. Zucker nach Geschmack zugeben und die Flüssigkeit eventuell noch mit Wasser korrigieren. Mit ca. 2 EL Maisstärke binden. Dazu schmecken Schneenockerln: 3 Eiklar mit 12 dag Kristallzucker sehr fest schlagen. Mit einem Löffel Nocken  ausstechen. Entweder in heißem Wasser oder im Dampfgarer 12 Minuten (je nach Größe) ziehen lassen. Heiß oder kalt auf den Hollerkoch setzten.

24. September 2017Permalink