Termine 2019

Kulinarische Kräuterwanderungen am Fuße des Ulrichsberges. Erfahren Sie dabei Wissenswertes, aber auch die eine oder andere amüsante Geschichte über die UnKräuter, Bäume und Sträucher am Wegrand und genießen Sie das anschließende Kräutermenü.

Freitag, 22. März, 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr – ausgebucht

Samstag, 23. März, 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr – ausgebucht

Die Kraft der Knospen und die ersten „Jungen Wilden“ strotzen vor Energie und Kraft. Welche sind essbar und wie wirken sie?

Freitag, 26. April, 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag, 27. April, 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Ach du grüne Neune“- nicht nur eine Zahlensymbolik

Dienstag, 30.April, 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Wir feiern die Walpurgisnacht und „überprüfen“ dabei das Wissen der kräuterkundigen Frauen/Männer

Freitag, 24. Mai, 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag, 25. Mai, 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Vom Wiesenrand auf den Teller“

Freitag, 21. Juni, 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag, 22. Juni, 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Die Kräuter zur Zeit der Sommersonnenwende und Sonnwendfeier

Freitag, 26. Juli, 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Samstag, 27. Juli,  10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Die Kräuter innerhalb des Gartenzaunes und Binden eines Kräuterstabes zum Räuchern

Freitag, 20. September, 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Samstag, 21. September,13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Bei einer Herbstwanderung entdecken sie die Schätze die in einer Wildhecke verborgen sind und lernen ihre Anwendung in Küche und Apotheke

Freitag, 18. Oktober, 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Samstag, 19. Oktober, 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Zurück zu den Wurzeln

Samstag, 23. November, 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Sonntag, 24. November, 13.00  Uhr bis 17.00 Uhr

Räuchern mit heimischen und außereuropäischen Harzen, Hölzern und Wurzeln sowie Gewürze aus aller Welt.

Preis:

Beitrag pro Person und kulinarische Kräuterwanderung  …. € 40,-

Weitere Infos: Dr. Gabriele Inzinger

Tel.: 0660/4616376

Gabi.inzinger@GMX.at

Gabriele Inzinger Kräuterwandern in Kärnten Kräuterpädagogin Gabriele Inzinger – Österreich, Kärnten, Mittelkärnten, Umgebung St. Veit, Ulrichsberg, Projern

9. Dezember 2018Permalink