Kräuterwandern 23. Juni 2018

Kräuterwandern 23. Juni 2018

„Die Kräuter zur Zeit der Sommersonnenwende“

Lavendelhydrolat und Johanniskrautöl/-tee

Rosenfruchttkugeln
der zur Blume gewordene Sommerhimmel
Johanniskraut
Blick durch die Öldrüsen
Am Wanderweg
Beifuß
Ruprechtskraut
Kräuterkundige mit Lavendel
Weinrautenschaumsuppe
Vorspeisen
Rote Grütze
Sonnwendräucherung

Rezepte

Rosenpasta:

5 HV Duftrosen, 1 Faust Erdbeeren, 1 Faust Himbeeren, 1 EL rosa Pfefferkörner, Rosenzucker nach Geschmack. Alle Zutaten mit einem guten Öl zu einer cremigen Pasta verrühren.

 

Weinrautenschaumsuppe mit Weinrautenkrapferln und Beifuß:

Krapferln: 20 dag Mehl, ca. 1/8 l Milch,1 EL Zucker, 1 dag Germ, 1 Dotter und 1 ganzes Ei, 4 dag weiche Butter, 3 EL gehackte Weinraute, 1 TL Salz, Öl zum Backen – aus den Zutaten einen Germteig bereiten. Nach dem gehen mit einem kleinen Löffel, den Germteig, portionsweise in nicht zu heißem Fett goldgelb herausbacken.

Suppe: aus Zucchini, Schalotten und Knoblauch eine Suppe kochen. 3 EL gehackte Weinraute und Obers hinzufügen und aufmixen. Mit den gebackenen Krapferln anrichten und mit Beifuß anrichten.

26. Juni 2018Permalink

Kräuterwandern 29. Juli 2017

„Kräuter innerhalb des Gartenzaunes“

Vorstellen der Gartenkräuter
Portulak
Herzgespann
Mariendistel
Melonen-Pfefferminz-Granita in der Eisschale
Kräuterkundige
Aufmerksame Kräuterwanderer
Vorspeisenteller
Franzosenkraut-Ringelblumen-Pesto
Erdäpfel mit Borretsch/Gurkensalat
Pavlova
Kräuter-Küchenhexen
Kräuterwanderer

Rezept

Pavlova: 6 Eiklar mit 30 dag Zucker sehr fest schlagen. 2 TL Zitronensaft und 1 EL Maizena unterrühren. Auf ein Blech in Tortengröße aufstreichen. In der Mitte eine Vertiefung machen und zum Rand hin etwas höher lassen. Bei 130° ca. 2 Stunden trocknen lassen. Mehrmals die Ofentüre kurz öffnen (damit feuchte Luft heraus kann). Im offenen Herd auskühlen lassen und mit geschlagenen, ungezuckertem Obers füllen und mit Beeren und Zitronenmelisse bestreuen. Sofort genießen.

Ich wünsche Euch einen erholsamen Sommer und freue mich auf ein Wiedersehen im September, Liebe Kräutergrüße Gabi!

6. August 2017Permalink