Kräuterwandern 20./21.Sept. 2019

Die Früchte der Wildhecke

Herbsttag

Herr: Es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren
und auf den Fluren laß die Winde los.

Befiehl den letzten Früchten voll zu sein
gib Ihnen noch zwei südlichere Tage
dränge sie zur Vollendung hin und jage
die letzte Süße in den schweren Wein.

Rainer Maria Rilke

 

 

Sanddorn
Holunder
Eberesche
Kornelkirsche

Ackersenf
Weißdorn
Liguster
Hagebutte
Schlehdorn
Berberitze
Der Schöne Wegerich

Picknickvorbereitung

Couscous mit Berberitze und Safran
Herbstaromen im Glas
kandierte Apfelrose
23. September 2019Permalink

Kräuterwandern 25. November 2017

Kräuterwandern 25. November 2017

Räuchern mit heimischen Kräutern und Gewürze aus aller Welt

Ankommen
Grünkohlchips
Reinigungsrauch
interessierte Teilnehmerinnen
Vielfalt der Moose

Safransuppe
orientalischer Gemüsegratin
Süßer Teller
Abendräucherung

Rezepte

Safransuppe:

1 Zwiebel, je10 dag Knollensellerie, das Weiße vom Lauch und Gemüsemais, 1 Knoblauchzehe, 1/8 l Obers, 1 l Wasser, Suppenpulver, Salz, Pfeffer und 1 TL Safranfäden.

Zubereitung: das Gemüse in Würfel schneiden und im Wasser weichkochen. Würzen und im Mixer feinst pürieren. Die Flüssigkeit eventuell noch korrigieren. Das ungeschlagene Obers untermischen, Sodann die Safranfäden mit etwas heißem Wasser übergießen und 5 Minuten stehen lassen. Kurz vor dem servieren unter die Suppe heben.

Orientalisches Wurzelgratin

Jeweils 10 dag speckige Erdäpfel, Karotten, Kürbis, Pastinake, Sellerie, Kichererbsen, Kohlsprossen …, in nicht zu kleine Würfel schneiden und bissfest kochen. In eine gebutterte Auflaufform geben. In einer anderen Pfanne 2 EL Butter zerlassen und eine gewürfelte Zwiebel glasig andünsten. 1 EL Curry von feinster Qualität , 2 EL gelbe Senfkörner, 2 cm geriebener Ingwer, etwas Chilli und 2 Zehen Knoblauch zugeben und kurz anrösten. Mit ca. 1 Liter Hühnersuppe oder Gemüsefond aufgießen. 1 Zimtstange, Nelkenblüten, Lorbeerblatt zugeben und etwas einkochen lassen. Zur Vollendung 1/8 l Obers untermengen. Über das gekochte Gemüse leeren und im Rohr 20 Minuten garen. Die Mengenangabe variiert nach Gemüsesorte und Menge,

Rotweinzwetschgen

1 EL Kristallzucker in einer Pfanne caramelisieren. Mit ¼ l Rotwein und ¼ l Portwein ablöschen. Sternanis, Zimtstange, Vanillezucker und Orangenschale in die Flüssigkeit geben und das Ganze 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Soviel Dörrzwetschgen hineingeben, dass sie mit der Flüssigkeit bedeckt sind. Einmal aufkochen und im Sud auskühlen lassen. Die Zwetschgen herausnehmen und in ein Glas schichten. Die Gewürze entfernen. Den Sud noch etwas einkochen lassen und wieder über die Zwetschgen gießen. Zuschrauben und bis zum Verbrauch kühl stellen. Auch hier sind die Mengen nur Richtwerte.

 

5. Dezember 2017Permalink